Zwangsversteigerung: Eigentumswohnung in 47057 Duisburg, Nordrhein-Westfalen Sternbuschweg 34

Schätzwert: 35.200,00 €

Beschreibung:
Laut Wertgutachten: Es handelt sich um eine Eigentumswohnung in einem 1911 in Duisburg-Neudorf-Nord errichteten, III-geschossigen Mehrfamilienwohnhaus mit Unterkellerung und ausgebautem Dachgeschoss. Die Liegenschaft wurde 1977 aufgeteilt gemäß Wohnungseigentumsgesetz (WEG) in insgesamt 4 Sondereigentume. Neben der gegenständlichen Wohnung sind auch für die anderen Wohnungen Parallelverfahren anhängig. Die gegenständliche Wohnung unterteilt sich in 4 Zimmer, Küche, Diele, Bad. Die Größe bemisst sich auf ca. 75 m². Der bauliche Zustand ist schlecht. Das Gebäude ist hinsichtlich seiner Ausstattung in weiten Teilen wirtschaftlich überaltert. Es besteht ein erheblicher Instandhaltungsrückstau sowie Modernisierungsbedarf, sowohl am Gemeinschaftseigentum als auch in den Sondereigentumen. Der Zwangsversteigerungstermin findet unter Wahrung von Sicherheitsabständen und Beachtung von Hygieneregeln (Mund-Nasen-Schutz) statt. Der Sitzungssaal wird ständig gelüftet, so dass je nach herrschenden Witterungsbedingungen mit einem kühlen Raumklima zu rechnen ist. Eine entsprechende Bekleidung wird empfohlen. Der betreibende Gläubiger ist eine Behörde, daher keine weiteren Angaben.

Gericht: Amtsgericht Duisburg
Aktenzeichen: 0096 K 0021/ 2019
Versteigerungstermin: am 02.08.2021 um 09:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Duisburg, König-Heinrich-Platz 1, Erdgeschoss, Saal 74

Kategorie(n): Eigentumswohnung

PLZ/Ort: 47057 Duisburg, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen in Duisburg ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: