Zwangsversteigerung: Einfamilienhaus in 58675 Hemer, Nordrhein-Westfalen Stephanopel 68

Schätzwert: 275.000,00 €

Beschreibung:
Freistehendes, unterkellertes, eingeschossiges Massivhaus mit ausgebautem Dachgeschoss, Baujahr: 1999. Doppelgarage. Wohn-/Nutzfläche: ca. 137 m². Grundstücksgröße: 759 m² und Anteile an Wegeflächen.

Der Antragsteller ist eine Behörde. Ein Ansprechpartner kann daher nicht genannt werden, da diese weder weitere Auskünfte erteilen, Verkaufsgespräche führen, noch eine Besichtigung vermitteln kann.

Gericht: Amtsgericht Iserlohn
Aktenzeichen: 0031 K 0001/ 2020
Versteigerungstermin: am 20.04.2021 um 11:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Iserlohn, Friedrichstraße 108/110, Erdgeschoss B 102

Kategorie(n): Haus

PLZ/Ort: 58675 Hemer, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen im Märkischer Kreis ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: