Zwangsversteigerung: unbebautes Grundstück in 32457 Porta Westfalica, Nordrhein-Westfalen Lange Kamp bzw. Friedrich-Wilhelm-Straße

Schätzwert: lfd. Nr. 1: 11.600,- EUR, lfd. Nr. 2: 400,- EUR

Beschreibung:
Zur Versteigerung gelangen zwei unbebaute Grundstücke (Werte: 11.600,00 bez. Flurstück 160, lfd. Nr. 1 im Grundbuch bzw. 400,00 EUR bez. Flurstück 161, lfd. Nr. 2 im Grundbuch) an der Friedrich-Wilhelm-Str. in Holzhausen an der Porta.

Das Grundstück Flurstück 160 (6.273 m² groß) ist zur Straße teilweise eingezäunt bzw. ist ein Elektrozaun vorhanden - auf dem Grundstück befindet sich - teils vergraben - diverser Bauschutt. Die Fläche ist im Bereich zur Straße stark bewachsen (Bäume und Strauchwerk). Im weiteren Verlauf - nördlich - sind Grünland und Ackerflächen gegeben. Das Grundstück ist gem. Flurkarte mit seinem schmalen Teilabschnitt zwischen den Hausgrundstücken Friedrich-Wilhelm-Str. 14 und 12 gelegen, nördlich breitet es sich nach Osten und Westen aus.

Das Flurstück 161 (119 m² groß) - als Wegefläche definiert - ist nicht befestigt - hier ist ein Grasweg gegeben, der jedoch überwiegend auf dem Flurstück 160 verläuft. Das Flurstück 161 grenzt östlich an das Hausgrundstück 14 Friedrich-Wilhelm-Str. an.

Gericht: Amtsgericht Minden
Aktenzeichen: 0011 K 0016/ 2020
Versteigerungstermin: am 09.02.2022 um 09:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Minden, Königwall 8/Gerichtszentrum, Erdgeschoss, Saal 223

Kategorie(n): Grundstück

PLZ/Ort: 32457 Porta Westfalica, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen im Kreis Minden-Lübbecke ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: