Zwangsversteigerung: land-, forstwirtschaftlich genutztes Grundstück in 68642 Bürstadt, Hessen Grünland, die Gänseweide

Schätzwert:       17.852,00 €   Jeder Bieter muss sich im Versteigerungstermin durch gültigen Personalausweis oder Reisepass ausweisen, ggf. eine Vollmacht in öffentlich oder öffentlich beglaubigter Urkunde vorlegen und die steuerliche Identifikationsnummer angeben können. Mit der sofortigen Leistung von in der Regel 10% des festgesetzten Verkehrswertes als Sicherheit im Termin muss gerechnet werden.   Sicherheitsleistung mittels Bargeld ist ausgeschlossen.   Bei Geboten verheirateter ausländischer Staatsangehöriger kann es sich empfehlen in Ausfertigung die Urkunde mit der Rechtswahl nach Art 15 EGBGB, einen Ehevertrag oder sonstigen geeigneten Nachweis zum bestehenden Güterrecht dem Gericht bei Abgabe des Gebotes nachzuweisen, um einer Zurückweisung des Gebots wegen unrichtigem Erwerbsverhältnis aufgrund güterrechtlicher Besonderheiten zu begegnen.   Hinweise wegen der Coronavirus (COVID-19)-Pandemie entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung in der Detailansicht.    

Beschreibung:

Das im Grundbuch von Riedrode Blatt 229 eingetragene Grundstück

 

Lfd.Nr.

Gemarkung

 

Flur

Flurstück

Wirtschaftsart und Lage

Größe m²

1

Riedrode

2

30

Grünland, die Gänseweide

8926

 

 

 

 

 

Gericht: Amtsgericht Lampertheim
Aktenzeichen: 0071 K 0040/ 2018
Versteigerungstermin: am 16.04.2021 um 09:30 Uhr
Versteigerungsort: Zehntscheune, Römerstr. 51, 68623 Lampertheim

Kategorie(n): Grundstück

PLZ/Ort: 68642 Bürstadt, Hessen

Weitere Zwangsversteigerungen im Kreis Bergstraße ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: