Zwangsversteigerung: Einfamilienhaus, Doppelhaushälfte in 47652 Weeze, Nordrhein-Westfalen Grafscherweg 28

Schätzwert: 210.000,00 Euro

Beschreibung:
Laut Wertgutachten handelt es sich um ein mit einem Einfamilienwohnhaus als Reihenendhaus mit angebautem Nebengebäude bebautes Grundstück. Das nach Osten ausgerichtete 263 qm große Grundstück befindet sich in einem gewachsenen Wohngebiet. Das Grundstück konnte nur straßenseitig besichtigt werden. Bauzeichnungen zu den Gebäuden existieren nicht. Das Baujahr des Wohnhauses wird mit 1925 geschätzt. Augenscheinlich wurden Modernisierungsmaßnahmen durchgeführt. Das Nebengebäude wird gewerblich genutzt (Haar und Schönheitssalon). Augenscheinlich ist das zweigeschossige Wohnhaus unterkellert und das Dachgeschoss tlw. ausgebaut. Die Wohnfläche wird mit 125 qm, die Nutzfläche des Nebengebäudes mit 30 qm geschätzt.

Bestrangig betreibende Gläubigerin: Volksbank an der Niers eG, Ansprechpartner: Herr Gausmann, Tel: 02831/970-492, Az: GN-14530.

Gericht: Amtsgericht Geldern
Aktenzeichen: 0009 K 0038/ 2019
Versteigerungstermin: am 03.03.2022 um 10:00 Uhr
Versteigerungsort: im Bürgersaal der Gemeinde Issum, Vogt-von-Belle-Platz 12a , 47661 Issum ---

Kategorie(n): Haus , Haus

PLZ/Ort: 47652 Weeze, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen im Kreis Kleve ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: