Zwangsversteigerung: Wohn-/Geschäftshaus in 47166 Duisburg, Nordrhein-Westfalen Papiermühlenstraße 6

Schätzwert: 103.000,00 EUR

Beschreibung:
Es handelt sich um ein ca. 1900 errichtetes, einseitig angebautes, dreigeschossiges Wohn- und Geschäftshaus mit augenscheinlich ausgebautem Dachgeschoss und Unterkellerung. Gemäß Grundriss umfasst das Gebäude vier Einheiten. Die Wohnungen verfügen über Größen zwischen ca. 57 qm und ca. 82 qm, das Ladenlokal im Erdgeschoss hat eine Größe von ca. 74 qm. Im hinteren Bereich des Grundstücks befinden sich noch eine Garage und ein weiteres Nebengebäude. Die Grundstücksgröße beträgt 310 qm. Die Besichtigungsmöglichkeiten des Unterzeichners waren stark eingeschränkt. Die Liegenschaft konnte nur äußerlich in Augenschein genommen werden. Hierbei waren bereits Bauschäden erkennbar.
Betr. Gläubigerin ist eine Behörde, daher hier keine näheren Angaben!!!

Gericht: Amtsgericht Duisburg
Aktenzeichen: 0105 K 0008/ 2020
Versteigerungstermin: am 13.09.2021 um 11:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Duisburg, König-Heinrich-Platz 1, Erdgeschoss, Saal 74

Kategorie(n): Haus

PLZ/Ort: 47166 Duisburg, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen in Duisburg ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: