Zwangsversteigerung: Einfamilienreihenhaus, Grundstücksanteil, 2/274 Anteil an Teileigentum an einer Tiefgrage in 50259 Pulheim, Nordrhein-Westfalen von-Humboldtstraße 83

Schätzwert: insgesamt: 269.000,00 EUR

Beschreibung:
Laut Gutachten: Einfamilienwohnhaus als Reihenmittelhaus in einer 8-er Reihenhausgruppe bestehend aus Vollunterkellerung, zwei Vollgeschossen mit darüber liegendem Flachdachabschluss Es hat keine Innenbesichtigung stattgefunden. Mitversteigert wird ein 2/274 Miteigentumsanteil an einer Tiefgarage; die Teilungserklärung enthält keine grundbuchmäßig abgesicherte Zuordnung eines bestimmten Stellplatzes; außerhalb des Grundbuchs wurden die Stellplätze 93 und 94 im Obergeschoss des Garagengebäudes dem Miteigentumsanteil zugeordnet.
Postalische Anschrift Haus: von-Humboldtstraße 83, 50259 Pulheim
postalische Anschrift Garagenanteil: Pletschmühlenweg 126-128, von-Humboldt-Straße 1-25, 50259 Pulheim
Baujahr: Haus um 1979/1980; Garagengebäude um 1975/1976
Wohnfläche : ca. 114 m²
Grundstücksgröße: Hausgrundstück 166 m²; Wegefläche 8 m²

Aufgrund der vom RKI empfohlenen einzuhaltenden Hygieneschutzbestimmungen reduziert sich die Anzahl der zur Verfügung stehenden Plätze im Sitzungssaal erheblich. Als Nichtbieter sollte nach Möglichkeit von der Teilnahme am Termin abgesehen werden.

Verkehrswert: Blatt 5611
Flurstück 1139 249.999,00 EUR
Flurstück 876 1,00 EUR
Blatt 1226 19.000,00 EUR

Gericht: Amtsgericht Bergheim
Aktenzeichen: 0032 K 0014/ 2020
Versteigerungstermin: am 25.06.2021 um 09:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Bergheim, Kennedystraße 2, Erdgeschoß, Saal 6

Kategorie(n): Haus , Grundstück ,

PLZ/Ort: 50259 Pulheim, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen im Rhein-Erft-Kreis ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: