Zwangsversteigerung: Wohnhaus in 92539 Schönsee, Bayern Kirchstraße 12

Schätzwert: Verkehrswert:  34.500,00 €

Beschreibung:

Eingetragen im Grundbuch des Amtsgerichts Schwandorf von Schönsee

Gemarkung Schönsee

Flurstück 236

Wirtschaftsart u. Lage Gebäude- und Freifläche

Anschrift Kirchstraße 12

Hektar 0,0170

Blatt 2316

Objektbeschreibung/Lage (lt Angabe d. Sachverständigen):

Wohnhaus, zweigeschossig, nicht unterkellert, ausgebautes Dachgeschoss,

Spitzboden als Speicher, Satteldach, Massivbau, kleiner Anbau

(EG/Holzlege, DG/ WC), Baujahr vermtl. Ca. 1872, städtisch geprägte

Zentrumslage, kein Energiebedarfsausweis, Objekt befindet sich im Leerstand,

vermutl. keine vollständige Dämmung der obersten Geschossdecke

vorhanden, Holzfenster mit Einscheibenverglasung, tlw. Kastenfenster,

keine Heizung vorhanden, kein Warmwasser, zwei Einzelöfen (Holz/ Öl),

einfache Elektroausstattung, Sanitärausstattung nicht vorhanden, verputze

Außenfassade. Gewölbekeller unter dem Gebäude verlaufend.

Einbau einer Heizungs-, und Wärmeverteilungsanlage inkl. Sanitärausstattung

erforderlich.

Es besteht ein erheblicher Unterhaltungsstau und allgemeiner Renovierungsbedarf.

Garage, eingeschossig, nicht unterkellert, Flachdach, Dacheindeckung

Stehfalzdeckung aus Titanzink, Massivbau, Baujahr ca. 1974, kein Energiebedarfsausweis,

vermtl. keine Dämmung der obersten Geschossdecke,

Fenster aus Holz mit Isolierverglasung, Riss in der Betondecke und tlw. In

der Wand, lt. Aussage des Eigentümers ist das Dach undicht.

Gartenfläche (Innenhof) als Rasen, ein Baum, Treppe zur Garage mit

Durchgang zur Pfarrgasse.

Wohnhaus Wohnfläche ca. 119 m²

Garage Nutzfläche ca. 35 m²;

 

Gericht: Amtsgericht Amberg
Aktenzeichen: 0002 K 0010/ 2020
Versteigerungstermin: am 19.05.2022 um 08:30 Uhr
Versteigerungsort: Ringtheater, Spitalgraben 2 a, 92224 Amberg

Kategorie(n): Haus

PLZ/Ort: 92539 Schönsee, Bayern

Weitere Zwangsversteigerungen im Landkreis Schwandorf ansehen