Zwangsversteigerung: a) Eigentumswohnung b) Tiefgaragenstellplatz in 47239 Duisburg, Nordrhein-Westfalen Düsseldorfer Straße 20

Schätzwert: a) 131.000 EUR b) 7.950 EUR

Beschreibung:
Gegenstand dieses Zwangsversteigerungsverfahrens ist das Sondereigentum an der Wohnung Nr. 56 sowie dem Teileigentum Nr. 277 (Tiefgaragenstellplatz) in Verbindung mit dem Miteigentumsanteil an dem gemeinschaftlichen Eigentum zu dem es gehört sowie 1/175 Miteigentumsanteil an dem Flurstück 2667. Die zu betrachtende Wohneinheit befindet sich im 1. Obergeschoss des Gebäudeteils "Düsseldorfer Straße 20" in 47239 Duisburg und wird mittels des östlich gelegenen Hauseingangs mit sich anschließendem Treppenhaus erschlossen. Der Tiefgaragenstellplatz Nr. 277 ist durch das in diesem Gebäudeabschnitt gelegene Treppenhaus unmittelbar erreichbar und u. a. durch die Inanspruchnahme der Zufahrt, welche auf dem Flurstück 2667 gelegen ist, erschlossen.
Die Wohneinheit verfügt über eine Wohnfläche von rd. 82,18 m², weist ein angemessenes Raumprogramm auf und befindet sich bezüglich seiner Ausbaugewerke in einem zeitgemäßen und normal gepflegten Zustand. Ferner ist dem Sondereigentum das Sondernutzungsrecht an der auf der Dachfläche des rückwärtigen 1-geschossigen Bauteils gelegenen Gartenfläche einschließlich Terrasse zugehörig.
Auf Grund der Datenschutzbestimmungen kann keine Bekanntgabe der betreibenden Gläubiger erfolgen. Dies geht nur mit vorheriger Zustimmung der Gläubiger. Die Zustimmung liegt nicht vor.

Gericht: Amtsgericht Duisburg
Aktenzeichen: 0105 K 0061/ 2018
Versteigerungstermin: am 11.08.2021 um 11:00 Uhr
Versteigerungsort: Glückauf-Halle, Dr. -Kolb-Straße 2, 47198 Duisburg Halle

Kategorie(n): Stellplatz

PLZ/Ort: 47239 Duisburg, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen in Duisburg ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: