Zwangsversteigerung: Einfamilienhaus, Garage in 50769 Köln, Nordrhein-Westfalen Sinnersdorfer Straße 189

Schätzwert: insgesamt 485.000,00 €

Beschreibung:
Doppelhaushälfte und Garage in 50769 Köln (Roggendorf/Thenhoven), Sinnersdorfer Straße 189.
Das Einfamilienhaus ist vollunterkellert, zweigeschossig mit ausgebautem DG und wurde bis ca. März 2019 errichtet. Der Innenausbau und die Außenanlagen wurden bislang baulich nicht vollends fertiggestellt. Das im Gebäude befindliche Material wurde als Zubehör bewertet. Grundstücksgröße 336 m² zuzüglich einem 1/9-Miteigentumsanteil an dem Flurstück 931, Wohnflächen rd. 143 m².

Betreibende Gläubiger: Telefon 0228/716-64522, Zeichen 8610815 - 551 - YILX220, sowie 01739139070 und 02171/90550.

Die wegen der aktuellen Covid-19-Pandemie zu beachtenden Besonderheiten ergeben sich aus der Datei "Covid 19 Hinweise".

Gutachteneinsichten können zu den allgemeinen Publikumszeiten des Gerichts,
jedoch nur nach vorheriger Terminvereinbarung erfolgen. Entsprechende Termine können online auf der Internetseite des Amtsgerichts Köln oder telefonisch unter den Nummern 0221/7711-197, 782, 323 oder 842 vereinbart werden. Geben Sie hierbei unbedingt das Aktenzeichen des Verfahrens an (z.B. 92 K …/20)

Die fiktiven Einzelwerte betragen für das Flurstück 336: 469.500,00 €
und für den 1/9-Miteigentumsanteil am Flurstück 931: 500,00 €.
Der Wert des Zubehörs beträgt: 15.000,00 €.

Gericht: Amtsgericht Köln
Aktenzeichen: 0093 K 0034/ 2020
Versteigerungstermin: am 01.07.2021 um 03:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Köln, Reichenspergerplatz 1, 50670 Köln, Treppenhaus, Ebene 1. Obergeschoss 00

Kategorie(n): Haus , Stellplatz

PLZ/Ort: 50769 Köln, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen in Köln ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: