Zwangsversteigerung: land-, forstwirtschaftlich genutztes Grundstück, ehemalige Streuobstwiese in 65719 Hofheim am Taunus, Hessen in den Nassen

Schätzwert: Grundbuch von Hofheim Blatt 5653 lfd.Nr. 1: 19.000,00 €

Beschreibung:

(Detaillierte Objektbeschreibung: Laut Gutachten: Unbebautes, landwirtschaftliche genutztes Grundstück, ehemalige Streuobstwiese, die Zuwegung ist aufgrund von Sträuchern, Wildwuchs, Brombeeren nur erschwert möglich. Zahlreiche große Bäume, unbestimmbare Kirschenart, weitere Obstarten und Obststräucher sind verwildert vorhanden.)

Antragsteller:
Herr Heil, Herr Fischer, Frau Zieg, Frau Heil

Antragsteller-Vertr.:
Rechtsanwälte Zenke Kioes-Abbruzzese Rug,
Tel.: 06187/94 46 0,
Az.: 984/19

Kontoverbindung für die Überweisung der Sicherheitsleistung:
Gerichtskasse Frankfurt am Main: Landesbank Hessen-Thüringen,
IBAN: DE73 5005 0000 0001 0060 30, BIC: HELADEFFXXX,
1 Woche vor Termin unter Angabe des Kassenzeichens: 087489602012.

Gericht: Amtsgericht Frankfurt am Main
Aktenzeichen: 0846 K 0005/ 2020
Versteigerungstermin: am 27.07.2021 um 01:30 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Frankfurt am Main, Osloer Straße 5, Ebene 4 - Saal Horizont, 60327 Frankfurt am Main, Raum: Kap Europa, Kongresshaus der Messe Frankfurt

Kategorie(n): Grundstück ,

PLZ/Ort: 65719 Hofheim am Taunus, Hessen

Weitere Zwangsversteigerungen im Main-Taunus-Kreis ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: