Zwangsversteigerung: Ladengeschäft, Pension in 19386 Werder, Mecklenburg-Vorpommern Brandenburger Straße 12

Schätzwert: 784.000,-

Beschreibung:

Werder (Havel)

Flur 11, Flurstück 246, 1.067m²

|

Objektbeschreibung/Lage (lt Angabe d. Sachverständigen):

Das Grundstück in der Brandenburger Straße 12, 14542 Werder (Havel) ist bebaut mit einer ehemaligen Pension mit Ladengeschäft (Bj. ca. 1935 (Vorderhaus) und 1927 (Remise); ca. 2013 Umbau zu einer Pension mit sieben Zimmern). Bei dem Gebäude handelt es sich um ein vollunterkellertes, 3-geschossiges Wohnhaus mit Nebengebäuden. Die Wohn-/Nutzflächen teilen sich wie folgt auf: Vorderhaus m. Seitenflügel ca. 282 m², Remise ca. 82 m², Quergebäude ca. 82 m², Lagerschuppen ca. 121 m², Keller Vorderhaus ca. 80 m². Das Objekt ist gegenwärtig ungenutzt.

Gericht: Amtsgericht Potsdam
Aktenzeichen: 0002 K 0192/ 2019
Versteigerungstermin: am 28.07.2021 um 10:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Potsdam, Hegelallee 8, 14467 Potsdam, Saal 215

Kategorie(n): Gewerbe ,

PLZ/Ort: 19386 Werder, Mecklenburg-Vorpommern

Weitere Zwangsversteigerungen im Landkreis Ludwigslust-Parchim ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: