Zwangsversteigerung: Einfamilienhaus in 44803 Bochum, Nordrhein-Westfalen Paulstr. 33 A

Schätzwert: 20.000,00 EUR

Beschreibung:
Nach dem Inhalt des Verkehrswertgutachtens handelt es sich um ein Erbbaurecht (ein ca. 1850 errichtetes Betriebsgebäude, welches 1971 zu Wohnzwecken umgebaut wurde, nun Einfamilienwohnhaus). Wohn-/nutzfläche rd. 155 qm. Das Objekt ist unbewohnt und über einen längeren Zeitraum unbewirtschaftet. Zum Zuschlag ist die Zustimmung des Eigentümers erforderlich.

Auf den unten stehenden "Corona-Hinweis" wird dringend hingewiesen!

Gericht: Amtsgericht Bochum
Aktenzeichen: 0048 b K 0026/ 2020
Versteigerungstermin: am 24.02.2023 um 10:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Bochum, Josef-Neuberger-Straße 1, Gebäudeteil A, 1. Obergeschoss, Saal A1.04

Kategorie(n): Haus

PLZ/Ort: 44803 Bochum, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen in Bochum ansehen