Zwangsversteigerung: Kfz-Stellplatz, Ein- bis Zweifamilienhaus, Einfamilienhaus, ehem. Bauernhaus, Zweifamilienhaus in 32839 Steinheim, Nordrhein-Westfalen Marienstraße 5

Schätzwert: 35.000,00 Euro

Beschreibung:
Laut Wertgutachten handelt es sich um ein ehemaliges Bauernhaus (ursprüngl. aus 1689), gelegen in Steinheim, Ortsteil Ottenhausen. Das ein- bis zweigeschossige Gebäude, welches geringfügig unterkellert ist, wurde nach einem Brand 1812 teilweise wieder aufgebaut. Im Jahr 2000 erfolgten einige Modernisierungen. Das Dachgeschoss ist nicht ausgebaut. Die Wohnfläche beträgt ca. 240 m², ein großer Teil davon sind die Deelen. Es besteht ein Überbau des Badezimmers im Erdgeschoss zum Nachbargebäude/-grundstück hin. Die Elektroinstallation ist ebenfalls mit dem Nachbargebäude verknüpft.

Betreibende Gläubigerin: Ansprechpartner: RA Mausbach, Detmold; Tel. 05231-70163041, Az: 67/2021 M/BW

Gericht: Amtsgericht Brakel
Aktenzeichen: 0005 K 0009/ 2020
Versteigerungstermin: am 08.09.2022 um 09:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Brakel, Nieheimer Straße 17, Erdgeschoss, Saal 1

Kategorie(n): Stellplatz , Haus , Haus , Haus , Haus

PLZ/Ort: 32839 Steinheim, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen im Kreis Höxter ansehen