Zwangsversteigerung: Einfamilienhaus, Garage in 33178 Borchen, Nordrhein-Westfalen Sebastianstraße 26

Schätzwert: 360.000,00 Euro

Beschreibung:
Laut Gutachten ist das Grundstück mit einem 1987 errichteten eingeschossig, nicht unterkellerten Einfamilienhaus mit einer Wohnfläche von 262 m² und einer Garage bebaut. Das Erdgeschoss hat 148 m² Wohnfläche und besteht aus 1 Wohnzimmer, 1 Esszimmer, Küche, 1 Vorratsraum, 1 Abstellraum, 1 weiteres Zimmer, 1 Gäste-WC, Diele mit Geschosstreppe zum Dachgeschoss sowie eine kleine innere Wohneinheit ("Appartment"). Das Wohnzimmer und die Küche haben einen Ausgang zur Terrasse bzw. Garten. Das 114 m² große Dachgeschoss ist zu Wohnzwecken ausgebaut und umfasst 5 Zimmer, Bad, Flur sowie den Heizungsraum. Eine Baugenehmigung liegt nicht vor. Die innere Wohneinheit besteht aus einem verkleinerte Bad, eine kleine Küche, 2 Zimmern und ein kleiner Teil der Diele. Das Gebäude weist in vielen Bereichen sichtbare Alterungsspuren auf.

Die Datei "Zusätzliche Hinweise" enthält Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus und die Bankdaten für eine Überweisung der Sicherheitsleistung.

Gericht: Amtsgericht Paderborn
Aktenzeichen: 0014 K 0019/ 2020
Versteigerungstermin: am 03.11.2021 um 02:30 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Paderborn, Am Bogen 2-4, II. Etage, Wartebereiche vor den Sälen 200, 203 und 205

Kategorie(n): Haus , Stellplatz

PLZ/Ort: 33178 Borchen, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen im Kreis Paderborn ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: