Zwangsversteigerung: Einfamilienhaus, Kfz-Stellplatz in 51149 Köln, Nordrhein-Westfalen Frankenplatz 16

Schätzwert: 435.000 €

Beschreibung:
Einfamilienhaus als Doppelhaushälfte, denkmalgeschützt, teilunterkellert, 1 Vollgeschoß, ausgebautes Dachgeschoss und Dachspitze (Abstellfläche), einseitig angebauter eingeschossiger Anbau. Wohnfläche rd. 100 m². Baujahr ursprüngl. ca. 1920er Jahre, Teilmodernisierung ca. 1980/90er Jahre, Teilsanierung, Renovierung, Ausbau ca. 2016. Geringe Baumängel und -schäden, energetischer Modernisierungsstau. 2 offene PKW-Stellplätze

Eine Weitergabe von Kontaktdaten kann wegen der DSGVO nicht - auch nicht telefonisch- erfolgen.

Die wegen der aktuellen Covid-19-Pandemie zu beachtenden Besonderheiten ergeben sich aus der Datei "Covid 19 Hinweise".

Gutachteneinsichten können zu den allgemeinen Publikumszeiten des Gerichts, jedoch nur nach vorheriger Terminvereinbarung erfolgen. Entsprechende Termine können online auf der Internetseite des Amtsgerichts Köln oder telefonisch unter den Nummern 0221/7711-782, 197, 323 oder 842 vereinbart werden. Geben Sie hierbei unbedingt das Aktenzeichen des Verfahrens an (z.B. 92 K …/20)


Gericht: Amtsgericht Köln
Aktenzeichen: 0092 K 0047/ 2020
Versteigerungstermin: am 25.01.2022 um 02:15 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Köln, Reichenspergerplatz 1, 50670 Köln, Treppenhaus, Ebene 1. Obergeschoss 00

Kategorie(n): Haus , Stellplatz

PLZ/Ort: 51149 Köln, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen in Köln ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: