Zwangsversteigerung: land-, forstwirtschaftlich genutztes Grundstück, Zweifamilienhaus in 53945 Blankenheim, Nordrhein-Westfalen Am Genfbach 8

Schätzwert: zu 1. 339.000,00 € zu 2. 297.000,00 € ingesamt 636.000,00 €

Beschreibung:
Laut Gutachten: Zu 1. (Flurstück 241): z.T. bebaut mit Wirtschaftsgebäuden und baulichen Anlagen einer landwirtschaftlichen Hoffläche im südwestlichen Teil. Im Übrigen unbebautes Grünland. Zu 2. (Flurstück 247): bebaut mit einer landwirtschaftlichen Hofstelle (mit freistehendem eingeschossigem teilunterkellertem Zweifamilienhaus und ausgebautem Dachgeschoss mit Garagen) und Stallgebäuden sowie unbebautes Grünland. Es besteht eine wirtschaftliche Einheit und ein Überbau von Flurstück 247 auf 241. Die Flurstücke werden durch ein Grabengrundstück Flur 2 Flurstück 242 durchschnitten (laut Gutachten keine Auswirkung auf Verkehrswert). Über das Flurstück 247 verläuft ein Teil des "Genfbaches". Mehrere Baulasten, tlw. mit Nutzungs- und Übertragungsbeschränkungen. Kein Anschluss an die öffentliche Kanalisation. Die Entwässerung erfolgt über eine Kleinkläranlage (3-Kammer-Klärgrube) Flurstück 247. Lage der Grundstücke im Außenbereich sowie im Landschaftsschutz- und Wasserschutzgebiet. Im Landschaftsplan tlw. als geschützter Landschaftsbereich ausgewiesen.

Gericht: Amtsgericht Schleiden
Aktenzeichen: 0001 K 0015/ 2020
Versteigerungstermin: am 07.10.2021 um 09:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Schleiden, Marienplatz 10, Saal 33

Kategorie(n): Grundstück , Haus

PLZ/Ort: 53945 Blankenheim, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen im Kreis Euskirchen ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: