Zwangsversteigerung: Eigentumswohnung (1 bis 2 Zimmer) in 52353 Düren, Nordrhein-Westfalen Zollhausstraße 119

Schätzwert: 10.000,00 €

Beschreibung:
Laut Wertgutachten handelt es sich um eine Wohnung bestehend aus 2 Zimmern, Küche, Diele, Bad und einem Kellerraum. Der Zugang zur Wohnung erfolgt über das Sondereigentum an der Einheit Nr. 19. Mietfläche ca. 40 qm. Baujahr vermutlich ca. 1970. Weitere Besonderheiten s. Gutachten.

Planen Sie bitte zeitlich ein, dass die Einlasskontrollen im Hinblick auf die erforderlichen Hygiene- und Schutzmaßnahmen aufwendiger sind.
Wegen der Corona-Pandemielage wird darauf hingewiesen, dass mit Einschränkungen im Hinblick auf die Beachtung der Abstands- und Hygieneregeln zu rechnen ist; insbesondere steht nur eine eingeschränkte Anzahl an Sitzplätzen während des Versteigerungstermins zur Verfügung. Sollte wegen zu hoher Interessentenbeteiligung festgestellt werden, dass die Durchführung des Termins aus den vorgenannten Gründen nicht möglich ist, wird der Termin vor Ort aufgehoben.
Es empfiehlt sich daher, die voraussichtlichen Versteigerungsbedingungen o. a. im Vorfeld des Termins telefonisch zu erfragen. So kann ggf. vorab geklärt werden, ob die jeweilige Immobilie für einen Bietinteressenten tatsächlich in Frage kommt.
Bitte denken an Ihren Mund- Nasen- Schutz.
Das Gebäude ist nach dem Termin ohne Umwege zu verlassen.

Gericht: Amtsgericht Düren
Aktenzeichen: 0033 K 0038/ 2020
Versteigerungstermin: am 30.07.2021 um 09:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Düren, August-Klotz-Str. 14, II. Etage, Saal 230

Kategorie(n): Eigentumswohnung

PLZ/Ort: 52353 Düren, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen im Kreis Düren ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: