Zwangsversteigerung: Doppelhaushälfte in 41836 Hückelhoven, Nordrhein-Westfalen Uhlandstraße 35

Schätzwert: 164.000,-€

Beschreibung:
Gemarkung Hückelhoven-Ratheim, Flur 27, Flurstück 570,
Hof- und Gebäudefläche, Hilfarth, Uhlandstrasse 35, groß: 8,17 a
Doppelhaushälfte mit Anbauten in 41836 Hückelhoven-Hilfarth, Uhlandstr. 35, unterkellert, eingeschossig, Dachgeschoss ausgebaut, Baujahr geschätzt ca.1956, Modernisierung und Anbauten 2001-2021, Wohnfläche geschätzt ca. 129 m², Restfertigstellungsbedarf Um- und Anbauten, diese entsprechen nicht der Genehmigungsplanung, ggf. neue Genehmigung und ggf. Rückbauten erforderlich. Die Bewertung erfolgte ohne Innenbesichtigung nach äußerem Eindruck.

Gericht: Amtsgericht Erkelenz
Aktenzeichen: 0003 K 0028/ 2020
Versteigerungstermin: am 17.09.2021 um 08:30 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Erkelenz, Konrad-Adenauer-Platz 3, 1. Etage, Saal 1.02

Kategorie(n): Haus

PLZ/Ort: 41836 Hückelhoven, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen im Kreis Heinsberg ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: