Zwangsversteigerung: Einfamilienhaus, Garage in 44267 Dortmund, Nordrhein-Westfalen Magnolienweg 33

Schätzwert: 475.000,00 €

Beschreibung:
Laut Wertgutachten handelt es sich um ein mit einem ca. 2004 erbauten, freistehenden, zweigeschossigen, nicht unterkellerten Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung und ausgebautem Dachgeschoss bebautes Grundstück. An das Haus ist eine Garage angebaut. Das Haus teilt sich bei einer Gesamtwohnfläche von 189,66 m² in drei Wohnetagen, die über ein gemeinsames Treppenhaus erschlossen werden. Bei der Hauptwohnung (EG und OG) handelt es sich somit um keine in sich abgeschlossene Wohneinheit.

Aufgrund der Besonderheiten des Verfahrens kann ein Ansprechpartner nicht benannt werden.

Die wegen der aktuellen Covid-19-Pandemie zu beachtenden Besonderheiten sind in dem Merkblatt "Covid-19-Hinweise" beschrieben. Dieses ist der Internetveröffentlichung des Termins unter www.zvg-portal.de zu entnehmen.

Gericht: Amtsgericht Dortmund
Aktenzeichen: 0275 K 0006/ 2020
Versteigerungstermin: am 14.10.2021 um 02:00 Uhr
Versteigerungsort: Freizeitzentrum West (FZW) -Halle-, Ritterstr. 20, 44137 Dortmund ,

Kategorie(n): Haus , Stellplatz

PLZ/Ort: 44267 Dortmund, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen in Dortmund ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: