Zwangsversteigerung: Ein- bis Zweifamilienwohnhaus in 97483 Eltmann, Bayern Hangleite 22/24

Schätzwert: Gesamtverkehrswert: 75.000,00 €

Beschreibung:

 

Lfd. Nr. 1

Objektbeschreibung/Lage (lt Angabe d. Sachverständigen):
Das Grundstück bildet mit Grundstück FlNr. 208/14 eine  wirtschaftliche Einheit. Der Einzelverkehrswert ist daher als eine rechnerische Größe anzusehen.
Der Baukörper (siehe Flst. 208/14) wurde an anderer Stelle - als in der Baugenehmigung vorgesehen - errichtet.;

Verkehrswert:

24.000,00 €

 

 

Lfd. Nr. 2

Objektbeschreibung/Lage (lt Angabe d. Sachverständigen):
Ein- bis Zweifamilienwohnhaus auf Hanggrundstück im Rohbau; Wohnfläche ca. 148 m²
Baugenehmigung ist jedoch im Widerspruch zu den erstellten Baukörper.

Das unterste Geschoss sollte aufgrund des Hanges aus Stahlbeton (steifer Kasten) ausgeführt werden, wurde jedoch nur als Ziegelmauerwerk ausgeführt.
Das Grundstück bildet mit Grundstück FlNr. 208/13 eine  wirtschaftliche Einheit. Der Einzelverkehrswert ist daher als eine rechnerische Größe anzusehen;

                                                                      

Verkehrswert:

51.000,00 €

 

Gericht: Amtsgericht Bamberg
Aktenzeichen: 0002 K 0060/ 2020
Versteigerungstermin: am 15.09.2021 um 08:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Bamberg, Synagogenplatz 1, 96047 Bamberg, Sitzungssaal 28

Kategorie(n): Haus

PLZ/Ort: 97483 Eltmann, Bayern

Weitere Zwangsversteigerungen im Landkreis Haßberge ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: