Zwangsversteigerung: Einfamilienhaus, unbebautes Grundstück in 53123 Bonn, Nordrhein-Westfalen Schmittstraße 32c

Schätzwert: lfd.Nr. 1:403.000,00€, lfd. Nr. 2:47.000,00€,Gesamtverkehrswert:450.000,00€

Beschreibung:
Laut Wertgutachten handelt es sich um ein 610m² großes Hanggrundstück in Bonn-Duisdorf, das mit einem freistehenden Einfamilienhaus bebaut ist sowie um eine unbebaute Wegefläche vo 98m². Das voll unterkellerte Gebäude wurde eingeschossig mit ausgebautem Dachgeschoss errichtet (Baujahr ca. 1961-64) und verfügt insgesamt über eine Wohnfläche von rd. 124 m². Aufgrund der starken Hängigkeit der Flächen verfügt das Kellergeschoss bereichsweise über Tageslichtfenster und wurde entsprechend wohnlich ausgebaut. Die baulichen Anlagen befinden sich in einem unterdurchschnittlichen Zustand.

Gericht: Amtsgericht Bonn
Aktenzeichen: 0023 K 0010/ 2020
Versteigerungstermin: am 08.09.2021 um 09:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Bonn, Wilhelmstraße 21-23, I.Obergeschoß, Saal W 126

Kategorie(n): Haus , Grundstück

PLZ/Ort: 53123 Bonn, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen in Bonn ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: