Zwangsversteigerung: Zweifamilienhaus in 63225 Langen, Hessen Wilhelmstr. 12

Schätzwert: 500.000,--

Beschreibung:

laut Gutachten: Teilunterkellertes zweigeschossiges Zweifamilienhaus mit ausgebautem Dachgeschoss; insgesamt ca. 230qm Wohnfläche und 30 qm Nutzfläche; Bj. 1952; 1998 Anbau/ Umbau, teilw. saniert

Bankverbindung für den Fall der Überweisung der Sicherheitsleistung: Konto der Gerichtskasse Frankfurt am Main: Landesbank Hessen-Thüringen, IBAN: DE73 5005 0000 0001 0060 30, BIC: HELADEFFXXX, Kassenzeichen 025985501128

 

Gläubiger:

 

Finanzamt Langen, Zimmerstraße 27, 63225 Langen, 06103/591-01

 

Commerzbank AG Group Credit Risk Management Asset Solutions Private 2, Unionstr. 3, 59067 Hamm, AZ 4004236196, Tel.: 0621/1792280, Frau D´Anna

 

Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main, vertr. d. Deutsche Bank AG CRW Mortages & Business Products Team Recovery Management, Theodor-Heuss-Str. 3, 70174 Stuttgart, AZ: S/1080308577, Tel.: 0711/125-4390, Hr. Heeg

Gericht: Amtsgericht Langen (Hessen)
Aktenzeichen: 0007 K 0010/ 2020
Versteigerungstermin: am 02.09.2021 um 10:00 Uhr
Versteigerungsort: Neue Stadthalle Langen, Südliche Ringstr. 77, 63225 Langen, Großer Saal

Kategorie(n): Haus

PLZ/Ort: 63225 Langen, Hessen

Weitere Zwangsversteigerungen im Landkreis Offenbach ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: