Zwangsversteigerung: Einfamilienhaus in 26826 Weener, Niedersachsen Burgstraße 8

Schätzwert: 85.000,00

Beschreibung:

Einfamilienhaus mit Nebengebäude (Schuppen)

 

Innenaufnahmen des Hauses werden im Internet nicht veröffentlicht, können aber im Gericht nach vorheriger Terminabsprache (Telefon: 0491/6001-308) eingesehen werden.
Auf Antrag, möglichst per Email an
AGLER-Zwangsversteigerungspoststelle@justiz.niedersachsen.de
kann eine Kopie des Gutachtens mit den Innenaufnahmen als pdf-Datei übermittelt werden. Hierfür werden Kosten in Höhe von 1,50 € erhoben.

 

Corona-Hinweis:

Aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen kann es sein, dass aufgrund zu großen Besucherandrangs der Versteigerungstermin im Amtsgericht Leer nicht stattfinden kann. Sollte dies der Fall sein, wird das Gericht den Versteigerungstermin am Donnerstag unterbrechen und am Freitagvormittag im Theater an der Blinke, Blinke 41, 26789 Leer, fortsetzen. Ob der Versteigerungstermin aufgrund zu hohen Besucherandrangs am Donnerstag nicht durchgeführt werden kann, wird erst im Versteigerungstermin entschieden. Nähere Informationen erhalten Sie dann am Donnerstag im Versteigerungstermin. Ferner bringen Sie bitte zum Termin am Donnerstag das ausgefüllte Kontaktformular (Seite 1) mit. Das Formular finden Sie als pdf-Datei (Foto2.pdf) unten in dieser Bekanntmachung.

 

Weitere Informationen unter https://www.amtsgericht-leer.niedersachsen.de/startseite/service/zwangsversteigerungen/zwangsversteigerungen-79438.html

 

Gericht: Amtsgericht Leer (Ostfriesland)
Aktenzeichen: 0135 K 0053/ 2020
Versteigerungstermin: am 04.11.2021 um 09:30 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Leer, Wörde 5, 26789 Leer, Saal 101

Kategorie(n): Haus

PLZ/Ort: 26826 Weener, Niedersachsen

Weitere Zwangsversteigerungen im Landkreis Leer ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: