Zwangsversteigerung: Garage, Reihenhaus in 44357 Dortmund, Nordrhein-Westfalen Hoeteweg 4

Schätzwert: 210.000,00 €

Beschreibung:
Laut Wertgutachten handelt es sich bei dem zu bewertenden Objekt (Flurstück 906 mit einem Verkehrswert von 203.600,00 EUR und einer Grundstücksgröße von 216 m²) um ein mit einem unterkellerten, zweigeschossigen Einfamilien-Reihenmittelhaus bebautes Grundstück aus dem Jahr 1976. Es verfügt über eine Wohnfläche von ca. 111,4 m² aufgeteilt auf Erd- und Obergeschoss und eine Nutzfläche im Kellergeschoss von 52,95 m². Das Garagengrundstück (Flurstück 937 mit einem Verkehrswert von 5.900,00 EUR) ist mit einer Stahlbetonfertiggarage- als Bestandteil einer Reihengaragenanlage- bebaut. Der Garagenhof (Flurstück 961 mit einem Verkehrswert von 500,00 EUR) dient der Garagenanlage als Hof- und Zufahrtsfläche.

Bei dem betreibenden Gläubiger handelt es sich um eine Behörde. Ein Ansprechpartner ist daher nicht zu benennen, da dieser weder weitere Auskünfte erteilen, Verkaufsgespräche führen, noch eine Besichtigung vermitteln kann.

Die wegen der aktuellen Covid-19-Pandemie zu beachtenden Besonderheiten sind in dem Merkblatt "Covid-19-Hinweise" beschrieben. Dieses ist der Internetveröffentlichung des Termins unter www.zvg-portal.de zu entnehmen.

Gericht: Amtsgericht Dortmund
Aktenzeichen: 0272 K 0005/ 2020
Versteigerungstermin: am 17.11.2021 um 03:00 Uhr
Versteigerungsort: Freizeitzentrum West (FZW) -Halle-, Ritterstr. 20, 44137 Dortmund ,

Kategorie(n): Stellplatz , Haus

PLZ/Ort: 44357 Dortmund, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen in Dortmund ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: