Zwangsversteigerung: Einfamilienhaus, Sonstiges in 36251 Bad Hersfeld, Hessen Hirtengraben 5

Schätzwert: 1.356,00 € (lfd. Nr. 1), 15,00 € (lfd. Nr. 2), 206,00 € (lfd. Nr. 3), 38.500,00 € (lfd. Nr. 4) und 2.516,00 € (lfd. Nr. 5). Gesamtverkehrswert: 42.593,00 €.

Beschreibung:

lfd. Nr. 1-3: stark bewaldete forstwirtschaftliche Flächen
lfd. Nr. 4: Grundstück, bebaut mit einem unterkellerten zweistöckigen Einfamilienhaus aus massivem Mauerwerk mit teilweise ausgebautem Dachgeschoss. Auf dem Grundstück befinden sich ferner ein Anbau mit Garagen und ein Stallgebäude. Das Baujahr ist nicht bekannt. Wohnhaus und Grundstück sind stark vermüllt. Es liegt ein Instandhaltungs- und Renovierungsstau vor.
lfd. Nr. 5: nahezu ebenes Ackerland

Gericht: Amtsgericht Bad Hersfeld
Aktenzeichen: 0004 K 0035/ 2020
Versteigerungstermin: am 27.08.2021 um 11:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Bad Hersfeld, Dudenstraße 10, Saal 153 (Altbau)

Kategorie(n): Haus , Sonstiges

PLZ/Ort: 36251 Bad Hersfeld, Hessen

Weitere Zwangsversteigerungen im Landkreis Hersfeld-Rotenburg ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: