Zwangsversteigerung: Wohn-/Geschäftshaus in 66111 Saarbrücken, Saarland Futterstraße 9

Schätzwert: 297.000,00 €

Beschreibung:

Wohn-/Geschäftshaus, Baujahr 1903, dreigeschossig, unterkellert, mit ausgebauten DG. KG: Kellerräume, EG: Ladenlokal (1 Raum mit abgetrenntem Arbeitsplatz als Durchgangsraum zum Abstellraum im Hof), WC, separater Seiteneingang zum Treppenhaus der Wohnung sowie zum KG, Gewerbefl. ca. 53,38 m²; 1 OG. Treppenhaus, Küche, 3 Zimmer, WC im Treppenhaus, Wohnfl. ca. 53,12 m²; 2 OG: Treppenhaus, Küche, 3 Zimmer, WC im Treppenhaus, Wohnfl. ca. 53,12 m²; DG: Treppenhaus, Bad, 4 Zimmer, WC im Treppenhaus, Wohnfl. ca. 46,86 m².

Das Gebäude steht unter Denkmalschutz. Es zeigt deutlichen Renovierungsstau und ist im jetzigen Zustand unbewohnbar. 

Gericht: Amtsgericht Saarbrücken
Aktenzeichen: 0048 K 0014/ 2020
Versteigerungstermin: am 20.01.2022 um 09:30 Uhr
Versteigerungsort: AG Saarbrücken, Mainzer Straße 178

Kategorie(n): Haus

PLZ/Ort: 66111 Saarbrücken, Saarland

Weitere Zwangsversteigerungen in Regionalverband Saarbrücken ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: