Zwangsversteigerung: 1 Garage, 2 Mehrfamilienhäuser in 47179 Duisburg, Nordrhein-Westfalen Waldstraße 14/Schloßstraße 70

Schätzwert: 879.000 EUR

Beschreibung:
Es handelt sich überwiegend um 2- bzw. 3-Raum-Wohnungen. Acht Wohnungen waren zum Stichtag vermietet, mehre Wohnungen sowie die Garage wurden eigengenutzt. Die im EG rechts des Hauses Waldstraße 14 befindliche ehemalige Trinkhalle wurde zum Stichtag als Lagerraum ebenfalls eigengenutzt. Eine Einheit befand sich in einem renovierungsbedürftigen, nicht voll ausgebauten Zustand. Die Mietfläche bemisst sich auf insgesamt ca. 904 m². Die Liegenschaft vermittelte einen durchschnittlich gepflegten Gesamteindruck. Die Gebäude wurden teilweise modernisiert. Stellenweise besteht Instandhaltungsrückstau.
Der Zwangsversteigerungstermin findet unter Wahrung von Sicherheitsabständen und Beachtung von Hygieneregeln (Mund-Nasen-Schutz) statt.
Kontaktdaten Antragsteller: wipa196@gmail.com

Gericht: Amtsgericht Duisburg
Aktenzeichen: 0105 K 0042/ 2020
Versteigerungstermin: am 10.01.2022 um 09:30 Uhr
Versteigerungsort: Glückauf-Halle, Dr. -Kolb-Straße 2, 47198 Duisburg Halle

Kategorie(n): Stellplatz , Haus

PLZ/Ort: 47179 Duisburg, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen in Duisburg ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: