Zwangsversteigerung: landwirtschaftlich nutzbare Grundstücke im Außenbereich, nicht bebaubar in 65205 Wiesbaden, Hessen ohne Anschrift

Schätzwert: Verkehrswert: 15.900,00 € (lfd. Nr. 1), 8.330,00 € (lfd. Nr. 2), 8.070,00 € (lfd. Nr. 4), 7.050,00 € (lfd. Nr. 5), 7.900,00 € (lfd. Nr. 6) und 43.200,00 € (lfd. Nr. 3)   Gesamtverkehrswert: 90.450,00 € Kontoverbindung für die Überweisung der Sicherheitsleistung (10 % des Verkehrswertes): Gerichtskasse Frankfurt am Main: Landesbank Hessen-Thüringen, IBAN: DE73 5005 0000 0001 0060 30, BIC: HELADEFFXXX, unter Angabe des Kassenzeichens: X087591909061X.

Beschreibung:

Sechs landwirtschaftlich nutzbare Grundstücke im Außenbereich, nicht bebaubar.

 

Die Grundstücke lfd. Nr. 1, 2, 4, 5 und 6 sind im Landschaftsschutzgebiet und nicht an einer öffentlichen Straße gelegen, Erschließung über Feldweg.

 

 

 

Das Grundstück lfd. Nr. 3 ist nicht im Landschaftsschutzgebiet und an einer öffentlichen Straße gelegen.

Bitte beachten Sie die Corona-Hinweise und die Testanordnung (sitzungspolizeiliche Verfügung)

Bitte bringen Sie zum Termin das Kontaktverfogungsformular ausgefüllt mit.

Diese finden Sie im Anhang.

 

 

Gericht: Amtsgericht Wiesbaden
Aktenzeichen: 0061 K 0058/ 2018
Versteigerungstermin: am 10.11.2021 um 08:30 Uhr
Versteigerungsort: Festplatz Gibber Kerb, Grundweg (Anfahrt ist nur über Tannhäuserstraße möglich), 65203 Wiesbaden

Kategorie(n): Grundstück ,

PLZ/Ort: 65205 Wiesbaden, Hessen

Weitere Zwangsversteigerungen in Wiesbaden ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: