Zwangsversteigerung: Sonstiges in 09477 Jöhstadt, Sachsen Hauptstraße 27

Schätzwert: 1,00

Beschreibung:

bebaut mit einsturzgefährdetem, abbruchreifem Gebäude; zwei- bis dreigeschossig;

nicht unterkellert; nicht ausgebautes Dachgeschoss; ehemaliges DDR-Ferienheim;

jetzt Leerstand;  Baujahr ca. 1977; mittlere Wohn- und Geschäftslage;

im Hochwasserentstehungsgebiet Zschopau, im Überschwemmungsgebiet Pressnitz und

im Naturpark Erzgebirge/Vogtland gelegen;

Grundstück befindet sich in einem archäologischem Relevanzbereich;

teilbiologische Kleinkläranlage; nicht an das öffentliche Trinkwassernetz angeschlossen;

sehr schlechter Zustand; starke Schäden in der Tragwerkskonstruktion aufgrund von Wassereintritt (undichtes Dach) über einen längeren Zeitraum;

wirtschaftlich aufgrund der Baufälligkeit und der Einsturzgefahr nicht mehr nutzbar;

Abbruch der bestehenden baulichen Anlagen und Freilegung des Grundstücks ist unumgänglich

Gericht: Amtsgericht Chemnitz
Aktenzeichen: 0023 K 0004/ 2019
Versteigerungstermin: am 30.09.2021 um 01:30 Uhr
Versteigerungsort: Saal 2.018, Amtsgericht Chemnitz, Gerichtstraße 2, 09112 Chemnitz

Kategorie(n): Sonstiges

PLZ/Ort: 09477 Jöhstadt, Sachsen

Weitere Zwangsversteigerungen in Erzgebirgskreis ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: