Zwangsversteigerung: Wohnhaus in 42655 Solingen, Nordrhein-Westfalen Beethovenstraße 179/181

Schätzwert: gesamt: 250.080,00 EUR

Beschreibung:
Laut Gutachten handelt es sich nur bei der lfd. Nr. 7 Flur 100, Flurstück 16 um zwei Wohnhäuser mit je zwei Geschossen, Garage, z.T. mit Eckbebauung. Im Übrigen handele es sich um Verkehrs- bzw. Splitterfläche.

Hinweis für Versteigerungstermine:
Es besteht für alle Teilnehmer an der Versteigerung die Verpflichtung einen Mund-Nasenschutz zu tragen. Wegen der derzeit geltenden Abstandsregelungen ist der Zugang in den Sitzungssaal für das Publikum beschränkt. Vorrang haben Bieter mit ausgewiesenem Bietinteresse.

Der Verkehrswert wurde gemäß § 74 a Abs. 5 ZVG auf

lfd. Nr.4 Flur 80 Flurstück 65 Verkehrsfläche L 141,
Beethovenstraße, groß 47 qm = 400,00 EUR

lfd. Nr. 5 Flur 100 Flurstück 15 Gebäude- und Freifläche,
Beethovenstraße 179/181, groß 16 qm = 1.580,00 EUR

lfd. Nr. 6 Flur 100 Flurstück 14 Gebäude- und Freifläche,
Beethovenstraße, groß 01 qm = 100,00 EUR

lfd. Nr. 7 Flur 100 Flurstück 16 Gebäude- und Freifläche,
Beethovenstraße 179/181, groß 1351qm = 248.000,00 EUR

festgesetzt.

Gericht: Amtsgericht Solingen
Aktenzeichen: 0006 K 0070/ 2019
Versteigerungstermin: am 27.08.2021 um 11:30 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Solingen, Goerdelerstr. 10, Saal 106

Kategorie(n): Haus

PLZ/Ort: 42655 Solingen, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen in Solingen ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: