Zwangsversteigerung: Einfamilienhaus in 50170 Kerpen, Nordrhein-Westfalen Kerpener Str. 145

Schätzwert: 260.000,00 Euro

Beschreibung:
Grundstück, bebaut mit einem freistehenden, vollunterkellerten, 1-geschossigen Einfamilienhaus mit ausgebautem Dachgeschoss, einer Garage sowie zwei Nebengebäuden im Gartenbereich, Wohnfläche ca. 127 m², Baujahr der Gebäude (Wohnhaus mit Garage) ca. 1960.
Eine Innenbesichtigung der Gebäude war nicht möglich. Auch konnte der rückseitige Grundstücksbereich nicht begangen werden. Die Nebengebäude und der Gartenbereich waren nur teilweise durch das Gartentor erkennbar. Die Gutachtenerstellung basiert auf der Außenbesichtigung und auf den vorliegenden Unterlagen aus der Baugenehmigung.
Weitere Rückfragen bei der zuständigen Rechtspflegerin unter Tel.-Nr. 02237/508210
Das Gutachten kann nach vorheriger Terminsvereinbarung (www.ag-kerpen.nrw.de/behoerde/Terminbuchung) auf der Geschäftsstelle des Amtsgerichts Kerpen (Zimmer 7) eingesehen werden.
Es besteht nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung. Bitte melden Sie sich an unter Tel. 02237/508-210. In der Sitzung ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
Amtsgericht Kerpen www.zvg-portal.de

Gericht: Amtsgericht Kerpen
Aktenzeichen: 0031 K 0025/ 2020
Versteigerungstermin: am 03.11.2021 um 10:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Kerpen, Nordring 2-8, 50171 Kerpen, I. Obergeschoß, Saal 108

Kategorie(n): Haus

PLZ/Ort: 50170 Kerpen, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen im Rhein-Erft-Kreis ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: