Zwangsversteigerung: Einfamilienhaus in 31185 Söhlde, Niedersachsen Südstraße 14

Schätzwert: Grundbuch von Groß Himstedt Blatt 504 lfd.Nr. 1: 76.000,00 €

Beschreibung:
Wohnhaus mit Nebengebäuden, Bj. um 1900

Betreibende Gläubiger: NBank, Günther-Wagner-Allee 12-16, 30177 Hannover, Geschäftszeichen: SAN-80089157, Tel: 0511-30031 751 und Hannoversche Volksbank eG, Kurt-Schumacher-Str. 19, 30159 Hannover, Geschäftszeichen: 13346326, Tel: 0511-1221 4346

Sofern Sie beabsichtigen an dem Termin teilzunehmen, wird auf Grund der aktuellen Lage um vorherige telefonische Anmeldung gebeten.
Das zum Betreten des Gerichts notwendige Corona-Kontaktformular kann auf der hiesigen Homepage heruntergeladen werden.
Bringen Sie dieses bitte beim Betreten des Gerichts ausgefüllt mit. Während des Aufenthalts im Amtsgericht ist ein Mund-Nase-Schutz zu tragen.

Gericht: Amtsgericht Hildesheim
Aktenzeichen: 0025 K 0006/ 2021
Versteigerungstermin: am 09.11.2021 um 10:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Hildesheim, Kaiserstraße 60, 31134 Hildesheim, Raum: Saal 3

Kategorie(n): Haus

PLZ/Ort: 31185 Söhlde, Niedersachsen

Weitere Zwangsversteigerungen im Landkreis Hildesheim ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: