Zwangsversteigerung: einem Wohnhaus bebauten Grundstücks, eines in 50129 Bergheim, Nordrhein-Westfalen Friedhofstraße 23

Schätzwert: 261.000,00 €

Beschreibung:
Laut Wertgutachten: Grundstück, bebaut mit einem Wohnhaus mit Anbau sowie mit einem Nebengebäude mit integrierter Garage. Das Wohnhaus wurde vermutlich teil -unterkellert, eingeschossig mit ausgebautem Dachgeschoss erstellt. Der Anbau wurde nicht unterkellert, eingeschossig mit leicht geneigtem Pultdach erstellt und einseitig an das Wohnhaus angebaut. Das Nebengebäude befindet sich unmittelbar hinter dem Anbau wurde vermutlich nicht unterkellert, eingeschossig mit einer integrierten Garage und Flachdach erstellt.

Anschrift: Friedhofstraße 23, 50129 Bergheim-Oberaußem

Wohnfläche des Wohnhauses (geschätzt): 94,63 m²

Grundstücksgröße: 818 m²

Baujahr: Das ursprüngliche Baujahr des Wohnhauses und des Hausanbaus ist nicht bekannt.

Bei dem Nebengebäude handelt es sich laut Bauakte um einen im Jahre 1919 erstellten Schuppen, der im Jahre 1922 zu einer Scheune umgebaut wurde

Eine Innenbesichtigung des Gebäudes sowie das Betreten des rückwärtigen Grundstücksbereich waren im Rahmen der Ortsbesichtigung nicht möglich.

Wegen der geltenden Coronabestimmungen beachten Sie die Hinweise auf der Homepage des Amtsgerichts Bergheim www.ag-bergheim.nrw.de.

Amtsgericht Bergheim
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.zvg-portal.de

Gericht: Amtsgericht Bergheim
Aktenzeichen: 0032 K 0073/ 2020
Versteigerungstermin: am 10.06.2022 um 09:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Bergheim, Kennedystraße 2, Erdgeschoß, Saal 6

Kategorie(n): Haus ,

PLZ/Ort: 50129 Bergheim, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen im Rhein-Erft-Kreis ansehen