Zwangsversteigerung: Grünland, Wiesenweg, Feldgehölz in 96317 Kronach, Bayern Pfarräcker

Schätzwert: 3.100,00

Beschreibung:

Objektbeschreibung/Lage (lt Angabe d. Sachverständigen):
Das Grundstück liegt ca. 400 m nördlich von Dörfles, ca. 900 m südwestlich von Friesen, und ist mit einen tlws. befestigten Feldweg bis zur Südostecke des Grundstücks erschlossen.

Das Grundstück wird im Norden und Osten auf 3.746 m² als Grünland und (davon 96 m²) Weg an der Südostecke als Zufahrt zum Grundstück, an der Süd- und Westgrenze auf 614 m² als Feldgehölz genutzt.

Die 3.650 m² Grünlandfläche und 96 m² Wiesenwegfläche als Zufahrt zum Grundstück hat mit 38/25 bewertetem anlehmigen Sandboden (Verwitterungsboden), bis zu 7 % südliche Neigung, wird aus Süden und Westen durch Laubgehölz beschattet, entlang der Nordgrenze steht Nadelholz, und ist maschinell erschwert bearbeitbar. Das Grünland wurde schon mehrere Jahre nicht mehr bewirtschaftet, eine kleine Teilfläche wurde vom Jäger abgemulcht, damit er das Wild besser erkennen kann.

Das 614 m² Feldgehölz hat anlehmigen Sandboden, liegt an einen Anhang mit bis zu 40 % südwestliche Neigung und ist mit Eiche, Feldahorn, Hainbuche Holunger, Weißdorn, Wildrose usw, bewachsen. Die Rundholzabfuhr ist ab der Grundstücksgrenze möglich. Die Bäume sind im Alter 10 – 50 jährig und haben geschätzt 400,00 € hiebkostenfreien Baumbestandswert.

Grundstücksqualität:
- 3.756 m² minderwertiges Grünland mit Wiesenweg
- 614 m² minderwertige Feldgehölz, alles im Außenbereich.

In menschlich absehbarer Zeit ohne außerlandwirtschaftliche Nutzungserwartung.

Gericht: Amtsgericht Coburg
Aktenzeichen: 0001 K 0043/ 2020
Versteigerungstermin: am 30.11.2021 um 08:00 Uhr
Versteigerungsort: Sitzungssaal G, Ketschendorfer Str. 1, 96450 Coburg

Kategorie(n):

PLZ/Ort: 96317 Kronach, Bayern

Weitere Zwangsversteigerungen im Landkreis Kronach ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: