Zwangsversteigerung: Gewerbeeinheit (z.B. Laden, Büro) in 04103 Leipzig, Sachsen Littstraße 7-9

Schätzwert: 65.000,00

Beschreibung:

Denkmalgeschütztes, ca. 1873-74 erbautes viergeschossiges Wohn- und Geschäftshaus, mit Balkonen und Aufzuganlage, zentrale Fernwärmeheizung mit Warmwasseraufbereitung, Komplettsanierung im Jahre 2000, Ausnahme Untergeschoss; Abweichungen von Aufteilungsplan als rechtliche Grundlage der WE-Anlage und der tatsächlichen Bauausführung (ATP: 41 WE & 2 TE (Gewerbe) tatsächlich: 39 WE & 2 TE (Gewerbe));
hier: Gewerbeeinheit im Untergeschoss rechts des Hinterhauses mit ca. 181 qm Nutzfläche, überwiegend unsaniert, starke Nässeschäden mit Salpeterbildung und Putzabplatzungen im Unter- und Kellergeschoss; eine Teilfläche von ca. 106 qm wird seit dem Jahre 2000 für 13 Abstellräume fremdgenutzt (vertragliche Grundlage unklar), weshalb eine wirtschaftliche Wertminderung wegen dieser Fremdnutzung bei der Verkehrswertermittlung erfolgt ist; gleiches gilt hinsichtlich eines dauerhaften Zugangs zwecks Wartung an der Hydraulikanlage für den Aufzug; keine Sanitär- bzw. Elektroinstallation und keine zugeordneten PKW-Stellflächen vorhanden

 

Gutachten Download unter www.zvsachsen.de

Gericht: Amtsgericht Leipzig
Aktenzeichen: 0456 K 0397/ 2018
Versteigerungstermin: am 30.11.2021 um 10:00 Uhr
Versteigerungsort: Saal 101, 1. OG, Amtsgericht Leipzig, Bernhard-Göring-Str. 64, 04275 Leipzig

Kategorie(n): Gewerbe , Gewerbe

PLZ/Ort: 04103 Leipzig, Sachsen

Weitere Zwangsversteigerungen in Leipzig ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: