Zwangsversteigerung: Mehrfamilienhaus in 51429 Bergisch Gladbach, Nordrhein-Westfalen Nußbaumer Straße 65

Schätzwert: a) 364.500,00 EUR b) 385.500,00 EUR Gesamt: 750.000,00 EUR

Beschreibung:
Laut Wertgutachten handelt es sich um ein II-geschossiges Mehrfamilienhaus
(6 Wohneinheiten) mit Unterkellerung und ausgebautem Satteldach sowie 4 Grenzgaragen und einem Trafohaus. Baujahr Mehrfamilienhaus ca. 1972, Dachgeschossausbau ca. 1981. Es wurden Bauschäden/-mängel vorgefunden. Das Grundstück unterliegt noch der Erschließungsbeitragspflicht, § 127 ff. BauGB. Keine Baulasten vorhanden. Beide Flurstücke bilden eine wirtschaftliche Einheit, da sie gemeinsam überbaut sind.Nach den bisherigen Versteigerungsbedingungen (Stand August 2021) sind von dem Ersteher Grunddienstbarkeiten sowie Grundschulden mit einem Kapitalbetrag von ca. 252.000,00 EUR nebst Zinsen zu übernehmen.

Dem Gericht ist kein Ansprechpartner benannt worden. Ein Vorabverkauf kann durch das Gericht nicht vermittelt werden. Entsprechende Anfragen werden nicht bearbeitet.

Auf den im Merkblatt für Zwangsversteigerungsverfahren enthaltenen "Corona-Hinweis" wird dringend hingewiesen!

Gericht: Amtsgericht Bergisch Gladbach
Aktenzeichen: 0034 K 0049/ 2020
Versteigerungstermin: am 21.10.2021 um 09:00 Uhr
Versteigerungsort: in der Aula des Albertus-Magnus-Gymnasium Bensberg, Kaule 15, 51429 Bergisch Gladbach Aula

Kategorie(n): Haus

PLZ/Ort: 51429 Bergisch Gladbach, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen im Rheinisch-Bergischer Kreis ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: