Zwangsversteigerung: Es wurde die Freilegung des Grundstücks bewertet., Mehrfamilienhaus in 45768 Marl, Nordrhein-Westfalen Plaggenbrauckstraße 10

Schätzwert: 44.000,00 €

Beschreibung:
Laut Wertgutachten handelt es sich um ein Grundstück bebaut mit einem Wohn- und Geschäftshaus nebst Garagen, Bj: 1958, Größe: 549 m², 2 Ladenlokale im EG, mehrere Wohneinheiten, leer stehend, keine Innenbesichtigung durch Gutachter erfolgt, Freilegung des Grundstücks berücksichtigt.
Ansprechpartner: Sparkasse Vest Recklinghausen, Lars Kropeit, Tel. 02361 205 2379, Email: lars.kropeit@sparkasse-re.de
HINWEIS: In dem Termin zur Zwangsversteigerung sowie im gesamten Gerichtsgebäude besteht eine Maskenpflicht.

Gericht: Amtsgericht Marl
Aktenzeichen: 0032 K 0053/ 2019
Versteigerungstermin: am 15.07.2022 um 09:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Marl, Adolf-Grimme-Str. 3, Erdgeschoss, Saal A

Kategorie(n): Grundstück , Haus

PLZ/Ort: 45768 Marl, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen im Kreis Recklinghausen ansehen