Zwangsversteigerung: Einfamilienhaus, Garage, unbebautes Grundstück, wirtschaftliche Einheit aus zwei Grundstücken in 33175 Bad Lippspringe, Nordrhein-Westfalen Neuhäuser Weg 1 a

Schätzwert: Gesamt: 372.000,00 Euro (s. Beschreibung)

Beschreibung:
Laut Gutachten: Das Flurstück 925 ist bebaut mit a) einem voll unterkellerten und einseitig angebauten Gebäude, das im Jahr 1977 in Massivbauweise als Einfamilienhaus mit Flachdach errichtet wurde und b) einem Garagengebäude. Das im Erd- und Obergeschoss ausgebaute Wohngebäude verfügt über eine Wohnfläche von ca. 172 qm. Das Flurstück 1404 bildet die Zufahrt und einen Teil der Hoffläche zu dem Hausgrundstück.

Verkehrswert:
Bestandsverzeichnis lfd. Nr.10, Flur 3 Flurstück 1404 28.500,00 EUR
Bestandsverzeichnis lfd. Nr. 11, Flur 3 Flurstück 925 343.500,00 EUR
Summe: 372.000,00 EUR


Die Datei "Zusätzliche Hinweise enthält allgemeine Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus und die Bankdaten für eine Überweisung der Sicherheitsleistung.

Gericht: Amtsgericht Paderborn
Aktenzeichen: 0014 K 0001/ 2021
Versteigerungstermin: am 26.11.2021 um 02:30 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Paderborn, Am Bogen 2-4, II. Etage, Wartebereiche vor den Sälen 200, 203 und 205

Kategorie(n): Haus , Stellplatz , Grundstück , Grundstück

PLZ/Ort: 33175 Bad Lippspringe, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen im Kreis Paderborn ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: