Zwangsversteigerung: Wohn-/Geschäftshaus in 52538 Gangelt, Nordrhein-Westfalen Hanxlerstraße 2

Schätzwert: 235.000,00 €

Beschreibung:
Gangelt, Flur 56, Flurstück Nr.
423, Hof- und Gebäudefläche, Hanxlerstraße 2, groß: 2,56 a.
421, Straße, Hanxlerstraße, groß: 0,11 a.

Laut Wertgutachten:
wirtschaftliche Einheit eines einseitig angebauten, zweigeschossigen Wohn- und Geschäftshauses, voll unterkellert, nebst zu Wohnzwecken genutztem Anbaugebäude und Straße. Als Baujahr des Objektes wird 1950 sachverständigenseits zugrundegelegt. Die Wohnfläche im Anbaugebäude (vermietet) beträgt 58 qm, im Obergeschoß (leerstehend) 66,75 qm und im Dachgeschoß (vermietet) 48,75 qm, die Gewerbefläche (leerstehend) beträgt 63,25 qm.

!!! Unter Exposees ist ein Covid-19-Hinweis angehangen !!!!!

Gericht: Amtsgericht Geilenkirchen
Aktenzeichen: 0007 K 0043/ 2018
Versteigerungstermin: am 03.12.2021 um 09:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Geilenkirchen, Konrad-Adenauer-Straße 225, Saal 210

Kategorie(n): Haus

PLZ/Ort: 52538 Gangelt, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen im Kreis Heinsberg ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: