Zwangsversteigerung: siehe unten in 31749 Auetal, Niedersachsen Sechsackerweg 11

Schätzwert: lfd. Nr. 32 des Bestandsverzeichnisses: 45.000,00 lfd. Nr. 33 des Bestandsverzeichnisses: 121.000,00 lfd. Nr. 34 des Bestandsverzeichnisses: 29.000,00

Beschreibung:

Im Wege der Zwangsvollstreckung zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll versteigert werden der im Grundbuch von Escher Blatt 334 eingetragene Grundbesitz:

lfd. Nr. 32 des Bestandsverzeichnisses, Gemarkung Escher, Flur 7, Flurstück 22, Landwirtschaftsfläche, In der Heide zur Größe von 13.415 m² (Objektbeschreibung: Ackerland, Bodenart sandiger Lehm, Ackerzahl 62), Verkehrswert: 45.000,00 €

lfd. Nr. 33 des Bestandsverzeichnisses Gemarkung Escher, Flur 3, Flurstück 74/33, Gebäude- und Freifläche, Landwirtschaftsfläche, Auf den Äckern zur Größe von 7.456 m² (Objektbeschreibung: Grünland - davon ca. 1.200 m² verwildert)

Flur 3, Flurstück 224/74, Gebäude- und Freifläche, Landwirtschaftsfläche, Auf den sechs Äckern zur Größe von 2.217 m² (Objektbeschreibung: Grünland - davon ca. 300 m² verwildert)

Flur 4, Flurstück 15/2, Landwirtschaftsfläche, Auf den Äckern zur Größe von 6.851 m² (Objektbeschreibung: Ackerland, Bodenart Lehm, Ackerzahl 48 (im Mittel))

Flur 7, Flurstück 72, Landwirtschaftsfläche, Wulpenbrink zur Größe von 7.106 m² (Objektbeschreibung: Ackerland, Bodenart Lehm, Ackerzahl 59)

Flur 7 Flurstück 152/1, Gebäude- und Freifläche, Wasserfläche, Sechsackerweg 11 zur Größe von 2.477 m² (Objektbeschreibung: Resthof, bebaut mit einem Bauernhaus mit Anbauten sowie einem Scheunengebäude, ebenfalls mit Anbauten, das Hauptgebäude ist in das Verzeichnis der Kulturdenkmale (Teil I - Baudenkmale) als Einzeldenkmal gemäß § 3.2 NDSchG eingetragen

Bauernhaus mit Anbauten in konventioneller Bauweise, Baujahr: ursprünglich 1906, Anbau 1986, Um- und Ausbauten im Laufe der Jahre, Wohnfläche: ca. 123 m² (Berechnungen nach Aufmaß), Nutzfläche: ca. 98 m² (Berechnungen nach Aufmaß), Bruttogrundfläche: Haupthaus: 490 m², Anbauten: 72 m²; Scheunen- und Abstellgebäude mit Anbauten, Baujahr: 1954 und später, Bruttogrundfläche: 272 m² (bezogen auf das Erdgeschoss)), Verkehrswert: 121.000,00 €

lfd. Nr. 34 des Bestandsverzeichnisses, Flur 7, Flurstück 20/2, Verkehrsfläche, Landwirtschaftsfläche, In der Heide zur Größe von 6.421 m² (Objektsbeschreibung: Gewässerbegleitfläche, Ackerland, Bodenart sandiger Lehm, Ackerzahl 54)

Flur 7, Flurstück 20/3, Landwirtschaftsfläche, In der Heide zur Größe von 2.545 m² (Objektbeschreibung: Ackerland, Bodenart sandiger Lehm, Ackerzahl 54), Verkehrswert: 29.000,00 € 

Gericht: Amtsgericht Bückeburg
Aktenzeichen: 0043 K 0001/ 2021
Versteigerungstermin: am 09.11.2021 um 10:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Bückeburg, Herminenstraße 30, Saal 4117

Kategorie(n):

PLZ/Ort: 31749 Auetal, Niedersachsen

Weitere Zwangsversteigerungen im Landkreis Schaumburg ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: