Zwangsversteigerung: Eigentumswohnung (1 bis 2 Zimmer), Kfz-Stellplatz, Sondernutzungsrecht an 1 Außenstellplatz in 53121 Bonn, Nordrhein-Westfalen Hans-Cloos-Str. 11B

Schätzwert: 113.000,00€

Beschreibung:
Laut Wertgutachten: Bei der Liegenschaft mit dem zu bewertenden Sondereigentum handelt es sich um ein Wohn-und Geschäftshaus, das nach dem WEG in insgesamt 9 Sondereigentume aufgeteilt wurde: 8 Wohnappartements im 1.OG (WE Nr. 1 bis Nr. 8) 1 Gewerbeeinheit im EG (TE Nr. 9) Die acht Wohnappartements im 1.OG sind über einen außenliegenden, überdachten Treppenaufgang (Laubengang) und der zugehörige Keller über eine Kelleraußentreppe zu erreichen. Der den Wohnappartements zugeteilte südliche Kellerbereich enthält acht Kellerräume, eine Waschküche und einen Fahrrad-/Kinderwagenraum; alle zugänglich über einen gemeinsamen Flur. Dem Gebäude vorgelagert sind auf der Nord- und Südseite jeweils vier oberirdische Pkw-Stellplätze, wobei die auf dem nördlichen Teil des Grundstücks gelegenen Stellplätze sondernutzungsrechtlich dem Teileigentum Nr. 9 und die südlichen Stellplätze einzelnen Wohnungseigentümern zugeordnet wurden. Insgesamt ist der im Rahmen der Besichtigung feststellbare allgemeine bauliche Zustand normal:

Gericht: Amtsgericht Bonn
Aktenzeichen: 0023 K 0099/ 2020
Versteigerungstermin: am 20.12.2021 um 09:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Bonn, Wilhelmstraße 21-23, I.Obergeschoß, Saal W 126

Kategorie(n): Eigentumswohnung , Stellplatz , Stellplatz

PLZ/Ort: 53121 Bonn, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen in Bonn ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: