Zwangsversteigerung: gewerblich genutztes Grundstück in 44866 Bochum, Nordrhein-Westfalen Erwin-Topp-Str. 8,10

Schätzwert: 358.000,00 EUR

Beschreibung:
Nach dem Inhalt des Verkehrswertgutachtens handelt es sich um ein gewerblich genutztes Grundstück mit drei Gewerbehallen unterschiedlicher Bauweise und Ausstattung. Eine weitere Hallenfläche (umschlossene Hoffläche) ist vorhanden. Die Nutzfläche beträgt rd. 907 qm. Die Fläche wird im Altlastenkataster der Stadt Bochum geführt. Planunterlagen und Untersuchungsergebnisse zu altlastentechnischen Belangen liegen nicht vor. Die Ausstattung ist einfach und teilweise nicht mehr zeitgemäß; eine Aufteilung in mehrere Nutzungseinheiten ist möglich. Eine Baugenehmigung für die nachträglich errichtete 2-Raum Wohnung liegt nicht vor.

!!! Auf den untenstehenden "Corona-Hinweis" wird dringend hingewiesen !!!

Gericht: Amtsgericht Bochum
Aktenzeichen: 0048 b K 0081/ 2020
Versteigerungstermin: am 10.12.2021 um 10:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Bochum, Josef-Neuberger-Straße 1, Gebäudeteil A, 1. Obergeschoss, Saal A1.04

Kategorie(n): Gewerbe

PLZ/Ort: 44866 Bochum, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen in Bochum ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: