Zwangsversteigerung: Einfamilienhaus in 32469 Petershagen, Nordrhein-Westfalen Fährstr. 20 A

Schätzwert: 290.000,- EUR

Beschreibung:
Laut Gutachten ist das 922 m² große Grundstück bebaut mit einem Wohnhaus mit Doppelcarport und Holzgartenhaus.
Zweigesch. Mauerwerkbau mit flach geneigtem Satteldach, ohne Keller, Bj. 2002/2003, Kunststofffenster mit Isolierverglasung, zur Straße mit Schallschutzglas, Gaszentralheizung, Wärmerückgewinnung, Kreuztauscher mit Vorheizregister, Fußbodenheizung, Zentralstaubsauger im HWR, Wohnfläche: EG (1 Raum, Küche, HWR, WC, Flur) ca. 76,47 m², OG (4 Räume, Bad, Flur, 2 Balkone) ca. 69,50 m².
Doppelcarport in Massivbauweise mit Flachdach.
Das Holzgartenhaus mit Flachdach ist z.T. auf dem Nachbargrundstück errichtet.

Gericht: Amtsgericht Minden
Aktenzeichen: 0011 K 0004/ 2021
Versteigerungstermin: am 16.02.2022 um 11:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Minden, Königwall 8/Gerichtszentrum, Erdgeschoss, Saal 223

Kategorie(n): Haus

PLZ/Ort: 32469 Petershagen, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen im Kreis Minden-Lübbecke ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: