Zwangsversteigerung: Garage, Einfamilienhaus in 48691 Vreden, Nordrhein-Westfalen Schlatt 14

Schätzwert: 325.000 Euro

Beschreibung:
Laut Wertgutachten handelt es sich bei dem Versteigerungsobjekt um ein 561 m² großes Grundstück in einem Neubaugebiet in Vreden im ländlich geprägten Ortsteil Ammeloe, Entfernung zur Innenstadt von Vreden: 4 km. Es ist bebaut mit einem eingeschossigen Einfamilienhaus (Bugalow, Wohnfläche: 133 m²) sowie einer freistehenden Doppelgarage (Nutzfläche: 39 m²). Beide Gebäude wurden im Jahr 2020 in massiver Bauweise errichtet und tragen jeweils ein Walmdach. Eine Innenbesichtigung konnte durch den Gutachter nicht erfolgen; Mängel und Schäden können vorhanden sein. An den Gebäuden sind noch Restarbeiten durchzuführen; die Außenanlagen sind noch nicht erstellt.

Gericht: Amtsgericht Ahaus
Aktenzeichen: 0007 K 0005/ 2021
Versteigerungstermin: am 18.01.2023 um 11:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Ahaus, Sümmermannplatz 5, 48683 Ahaus, Gebäude II, 1. Obergeschoss, Saal IV

Kategorie(n): Stellplatz , Haus

PLZ/Ort: 48691 Vreden, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen im Kreis Borken ansehen