Zwangsversteigerung: Reihenhaus in Form von Eigentumswohnung in 47137 Duisburg, Nordrhein-Westfalen Herbststraße 89

Schätzwert: 192.000,00 EUR

Beschreibung:
Das Gutachten behandelt eine Eigentumswohnung in einer Einfamilienhausgruppe im Ortsteil Meiderich bzw. im Wohnpark "Milchhof". Es handelt sich um Reihenhäuser in Form von Wohnungseigentum. Zudem besteht ein Sondernutzungsrecht an einem KFZ-Stellplatz vor dem Haus. Die Eigentümergemeinschaft umfasst die Häuser Herbststraße 27-115, Lohengrinstraße 20-42, Paul-Bäumer-Straße 1-15 und Sommerstraße 23-43 a. Die Wohnfläche des Sondereigentums bemisst sich auf ca. 87 m² und unterteilt sich gemäß Aufteilungsplan im Erdgeschoss in Wohnen/Essen/Kochen, Diele und Terrasse und im Obergeschoss in Flur, Zimmer 1, Zimmer 2 und Bad. Das Sondereigentum wurde zum Stichtag augenscheinlich eigengenutzt und vermittelte einem dem Baujahr (20212 gemäß Bauakte; Schlussabnahme 2014 gemäß Bauake) entsprechenden guten Gesamteindruck. Eine Innenbesichtigung war nicht möglich.
Der Zwangsversteigerungstermin findet unter Wahrung von Sicherheitsabständen und Beachtung von Hygieneregeln (Mund-Nasen-Schutz) statt.
Betreibender Gläubiger: Tel.Nr.: 0203/2815-823230, Zeichen: 23223-1105630021

Gericht: Amtsgericht Duisburg
Aktenzeichen: 0105 K 0002/ 2021
Versteigerungstermin: am 21.02.2022 um 09:30 Uhr
Versteigerungsort: Glückauf-Halle, Dr. -Kolb-Straße 2, 47198 Duisburg Halle

Kategorie(n): Eigentumswohnung

PLZ/Ort: 47137 Duisburg, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen in Duisburg ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: