Zwangsversteigerung: Garage, Eigentumswohnung in 47178 Duisburg, Nordrhein-Westfalen Friedrich-Ebert-Straße 415

Schätzwert: a) 62.700,00 EUR, b) 6.800,00 EUR

Beschreibung:
Gegenstand dieses Verkehrswertgutachtens ist das Sondereigentum an der Wohnung Nr. 4 (Wohnungseigentum) sowie an der PKW-Garage Nr. 14 (Teileigentum) jeweils in Verbindung mit dem Miteigentumsanteil an dem gemeinschaftlichen Eigentum zu dem es gehört. Die verfahrensgegenständige Wohneinheit befindet sich im 1. Obergeschoss eines im Jahre 1962 in konventioneller Massivbauweise errichteten Mehrfamilienwohnhauses, ist mittels des allgemeinen Treppenhauses sowie dem Hauseingang mit der Hausnummer 415 erschlossen und verfügt über eine Wohnfläche von rd. 75,18 m². Das
Raumprogramm (Grundrisslösung, Raumgrößen, Raumhöhen, etc.) ist auf die Bedürfnisse der normalen Wohnnutzung funktional, zweckmäßig als auch übersichtlich ausgerichtet und weist diesbezüglich keine Besonderheiten auf. Die Ausbaugewerke der Verfahrenswohnung stellen sich als angemessen dar, eisen jedoch leichte Mängel und Schäden auf, welche innerhalb der Verkehrswertermittlung berücksichtigt worden sind. Die zu bewertende PKW-Garage ist Bestandteil einer Reihengarage, welche im Jahre 1962 in konventioneller Massivbauweise errichtet worden ist und weist insgesamt einen nutzungsadäquaten Zustand auf.
Der Zwangsversteigerungstermin findet unter Wahrung von Sicherheitsabständen und Beachtung von Hygieneregeln (Mund-Nasen-Schutz) statt.
Antragsteller-Vertreter: Tel.Nr.: 0203-759672-0, Zeichen: 1055/20

Gericht: Amtsgericht Duisburg
Aktenzeichen: 0105 K 0046/ 2020
Versteigerungstermin: am 16.02.2022 um 11:00 Uhr
Versteigerungsort: Filmforum Duisburg, Dellplatz 16, 47051 Duisburg Filmf

Kategorie(n): Stellplatz , Eigentumswohnung

PLZ/Ort: 47178 Duisburg, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen in Duisburg ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: