Zwangsversteigerung: Einfamilienhaus, Doppelhaushälfte, Garage in 50170 Kerpen, Nordrhein-Westfalen Otfried-Preußler-Str. 21a

Schätzwert: 347.500,00

Beschreibung:
Flurstück 1433: Vollunterkellerte, zweigeschossige Einfamilien-Doppelhaushälfte mit nicht ausgebautem Dachgeschoss mit Pkw-Garage, Bauj. ca. 2009; Kellergeschoss bestehend aus Hobbykeller, Waschküche, Vorratskeller, Flur, Hausanschluss-/Heizungskeller; Erdgeschoss bestehend aus Wohn-/Esszimmer, Küche, Diele, Gäste-WC, Terrasse; Obergeschoss bestehend aus 2 Zimmer, Flur, Bad, Abstellraum; keine Innenbesichtigung;
Wohnfläche 113,13 qm (incl. Terrassenfläche)
Anteil an den Flurstücken 1438, 1430, 1590: unbebaute Gräben ("Regenwasser-Transportmulden")
Weitere Rückfragen bei der/dem zuständigen Rechtspfleger/in unter Tel.-Nr. 02237/508 210
Das Gutachten kann nach vorheriger Terminsvereinbarung (www.ag-kerpen.nrw.de/behoerde/Terminbuchung) auf der Geschäftsstelle des Amtsgerichts Kerpen (Zimmer 7) eingesehen werden.
Amtsgericht Kerpen www.zvg-portal.de

Gericht: Amtsgericht Kerpen
Aktenzeichen: 0031 K 0028/ 2020
Versteigerungstermin: am 19.01.2022 um 09:30 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Kerpen, Nordring 2-8, 50171 Kerpen, I. Obergeschoß, Saal 108

Kategorie(n): Haus , Haus , Stellplatz

PLZ/Ort: 50170 Kerpen, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen im Rhein-Erft-Kreis ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: