Zwangsversteigerung: land-, forstwirtschaftlich genutztes Grundstück, Einfamilienhaus in 45549 Sprockhövel, Nordrhein-Westfalen Sirrenbergstraße 12

Schätzwert: 22.000,00 € für das Flurstück 44 und 176.000,00 € für das Flurstück 26

Beschreibung:
Laut Wertgutachten ist das Grundstück Flurstück 26 mit einem eingeschossigen, unterkellerten Einfamilienhaus, Baujahr vor 1912, Anbau um 1912 bebaut und es wird als Weideflächen genutzt. Die Wohnfläche beträgt ca. 109 m². Laut Ak-tenlage sind im KG 6 Kellerräume, im EG sind 2 Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche und zwei weitere Zimmer und im DG sind zwei Zimmer und Bodenraum. In der Vergangenheit waren im Kellergeschoss Stallungen. Auf dem Grundstück ist ein alter Stallverschlag. Das Gebäude weist Mängel und Schäden bzw. einen Instandhaltungs- und Reparaturstau auf. Die Entwässerung erfolgt durch eine Kleinkläranlage. Zwischen 1969 und 1973 wurde eine Ölheizung eingebaut. Die Grundstücke liegen über einem inzwischen erloschenen Bergwerksfeld in einem Landschaftsschutzgebiet. Das Flurstück 44 ist Grünland. Hier sollen sich zwei Kleintierställe in Fachwerkbauweise befinden. Die Wohnlage ist als einfache, ländliche Lage einzustufen, welche durch Verkehrsimmissionen des Autobahnzugangsverkehrs von der Hiddinghauser Straße und Querspange beeinträchtigt ist.

Gericht: Amtsgericht Hattingen
Aktenzeichen: 0012 K 0016/ 2020
Versteigerungstermin: am 20.01.2022 um 09:00 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Hattingen, Bahnhofstr. 9, Erdgeschoss, Saal 1

Kategorie(n): Land- & Forstwirtschaft , Grundstück , Haus

PLZ/Ort: 45549 Sprockhövel, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen im Ennepe-Ruhr-Kreis ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: