Zwangsversteigerung: gewerblich genutztes Grundstück, Gaststätte, Biergarten, Betreiberwohnung in 37688 Beverungen, Nordrhein-Westfalen Untere Hauptstraße 135

Schätzwert: siehe Beschreibung

Beschreibung:
Das Grundstück zu a) ist bebaut mit einem Gaststättengebäude, Baujahr geschätzt 1850-1880, sowie einem Veranstaltungssaal, Baujahr um 1900, mit kleineren Nebengebäuden. Die Gastronomieflächen sowie die Betreiberwohnung sind in einem überwiegend befriedigenden baulichen Zustand, Erneuerungen/Modernisierungen zuletzt 1999/2000. Der Veranstaltungssaal ist ausreichend instand gehalten, Erneuerung der Dacheindeckung um 2000. Bei dem Grundstück zu b) handelt es sich um ein ausgedehntes Gartengrundstück, welches als Biergartenbereich und Außengastronomie mit Imbissküche genutzt wurde. Es besteht erhöhter gärtnerischer Pflegebedarf. Das Grundstück zu c) ist eine Zugangsfläche zu dem Grundstück zu b).

Verkehrswert:
a) = Flurstück 176 = 170.000,00 €
b) = Flurstück 78 = 42.000,00 €
c) = Flurstück 175 = 8.000,00 €
Inventar = 23.845,00 €

Gericht: Amtsgericht Höxter
Aktenzeichen: 0007 K 0007/ 2021
Versteigerungstermin: am 16.12.2021 um 09:30 Uhr
Versteigerungsort: Amtsgericht Höxter, Möllingerstr. 8, E, Saal 2

Kategorie(n): Gewerbe , Gewerbe , Eigentumswohnung

PLZ/Ort: 37688 Beverungen, Nordrhein-Westfalen

Weitere Zwangsversteigerungen im Kreis Höxter ansehen

Neue Zwangsversteigerungen per E-Mail

KOSTENLOS alle neuen Zwangsversteigerungen per E-Mail erhalten: